headerbild

Europa neu gedacht

Eurotopia in Feldbach

von Feldbach über Europa nach Eurotopia

Die ExpertInnen © Panthersie
Die ExpertInnen
© Panthersie
in progress... © Panthersie
in progress...
© Panthersie
Präsentation © Panthersie
Präsentation
© Panthersie
 
 

Am 30. Juli 2016 hieß es für die Panthersie auf nach Feldbach – um mit insgesamt 17 Schülern und Schülerinnen der NMS Feldbach im Planspiel Eurotopia brennende Fragen zu erörtern und zu diskutieren.
Nachdem in einem Kurzworkshop persönliche Erfahrungen, individuelle Wünsche, Ideen und Vorstellungen interaktiv erarbeitet wurden, hieß es Türen und Tore auf für die Internationale Europaparlamentssitzung EUROTOPIA.


Zu Gast waren Minister und Ministerinnen diverser Fachrichtungen, die in intensiven Schulstunden gemeinsam nach einer Lösung für ein „ideales“ neues Land suchten.
Welches Sozialsystem macht Sinn? Wie können Wirtschaft und Gesundheit gesichert werden?
Was braucht es für das Glück jedes Einzelnen?  Ist es überhaupt möglich allen Wünschen gerecht zu werden? Wie finden Einigungen statt? Welches politische System entspricht unseren Wünschen? Und wie kann das alles zusammenpassen? Welchen Umgang finden wir mit Armut, Integration, Einwanderung? Welche Werte vertreten wir?
Schwierige Fragen, bei denen es nicht immer einfach war Lösungen zu finden. Argumentationsgeschick und Kompromissbereitschaft waren gefragt. Die TeilnehmerInnen aus der NMS in der Südoststeiermark haben Durchhaltevermögen sowie Kreativität bewiesen und haben sich in diesem Planspiel so mancher herausfordernder Frage gestellt.
Die Gruppen präsentierten als Abschluss ihre Konzepte und waren gefordert ihre Ideen, die natürlich genauestens durchleuchtet und kritisch hinterfragt wurden, zu begründen.


Wir bedanken uns bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern von Eurotopia für den spannenden Workshoptag!