headerbild

"Mein Tag in Maribor..."

Eindrücke von BesucherInnen der Jugendhauptstadt Europas 2013

 

Die Panthersie unterstützt mit dem Maribor-Support junge Menschen aus der Steiermark, die Maribor, der Jugendhauptstadt Europas 2013, einen Besuch abstatten wollen.

Weil uns interessiert, wie ihr Maribor erlebt habt, was eure Eindrücke waren, was euch besonders gefallen hat, ist der Deal: Ihr kriegt den Support, wir kriegen ein Foto und einen Satz zu "Mein Tag in Maribor..."

Einige Eindrücke von bisherigen BesucherInnen kannst du hier nachlesen und anschauen!

JUZ Echo in Maribor

Ausflug nach Maribor © JUZ Echo
Ausflug nach Maribor
© JUZ Echo
Afrikafestival... © JUZ Echo
Afrikafestival...
© JUZ Echo
in den Innenhöfen von Maribor © JUZ Echo
in den Innenhöfen von Maribor
© JUZ Echo
 
 

 Gleich zweimal mit zwei verschiedenen Gruppen war das JUZ Echo in Maribor...:

"Im Herbst diesen Jahres sind wir mit Jugendlichen, die das ECHO besuchen, nach Maribor gefahren um die Europäische Jugendhauptstadt 2013 kennen zu lernen. Dies hat an zwei Samstagen im September von 10.00 bis 19.00 mit zwei Gruppen zu je 9 Personen stattgefunden. Mit der ersten Gruppe haben wir von einer ortskundigen Künstlerin eine Führung durch die Stadt und Informationen zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten bekommen. Außerdem haben uns die Guides die aktuelle politische Situation in Maribor erklärt. An diesem Wochenende ereignete sich das Afrika-Festival in Maribor, bei welchem wir unterschiedliche Performances besucht haben. Diese fanden vor allem in Hinterhöfen von leerstehenden Häusern statt, wodurch wir einen guten Eindruck von der Stadt bekommen konnten . Am Nachmittag haben wir dauerhafte Angebote der Jugendhauptstadt besucht. Auch die zweite Gruppe begann ihre Erkundung unserer Nachbarstadt mit einer Tour durch die Innenstadt. Diesmal bot sich uns neben dem Besuch der Altstadt und des Univiertels gleichzeitig eine Skate-Veranstaltung. Die Performances der Profiskater begeisterten die Jugendlichen sehr. Trotz des kühlen Wetters machten wir einen Ausflug entlang der Drau und konnten abermals viel von der Stadt kennen lernen. Wir besichtigten auch eine der ältesten Weinreben Europas, die in Maribor heimisch ist. Beide Male konnten wir auch die slowenische Küche ausprobieren und die slowenische Gastfreundschaft genießen."

Mehr Fotos auf der Facebook-Seite vom JUZ Echo:

Externe Verknüpfung Maribor-Ausflug 14.09.2013

Externe Verknüpfung Maribor-Ausflug 28.09.2013

 

 
Maribor-Impressionen © JUZ Echo
Maribor-Impressionen
© JUZ Echo
Maribor-Impressionen © JUZ Echo
Maribor-Impressionen
© JUZ Echo
Maribor-Impressionen © JUZ Echo
Maribor-Impressionen
© JUZ Echo
 
 

Szene goes Maribor!

 Mit einem Reisetagebuch, Audio-Aufnahme-Equipment und jede Menge Neugierde ausgestattet machte sich eine Gruppe interessierter Jugendlicher auf den Weg nach Maribor. Das Ziel: eine Begegnung mit Jugendlichen aus Maribor, gegenseitiges kennen lernen. Und ein "Intercultural Trail" mit Lieblingsplätzen im öffentlichen Raum zu selbstgewählten Themen sollte entstehen. Einige Eindrücke von diesem spannenden Ausflug findet ihr hier...
 
 Wie abwechslungsreich der Tag in Maribor war, wird auch auf den Bildern deutlich...
Eindrücke aus Maribor © JUZ Szene Seiersberg
Eindrücke aus Maribor
© JUZ Szene Seiersberg
Eindrücke aus Maribor © JUZ Szene Seiersberg
Eindrücke aus Maribor
© JUZ Szene Seiersberg
Eindrücke aus Maribor © JUZ Szene Seiersberg
Eindrücke aus Maribor
© JUZ Szene Seiersberg
 
Eindrücke aus Maribor © JUZ Szene Seiersberg
Eindrücke aus Maribor
© JUZ Szene Seiersberg
Eindrücke aus Maribor © JUZ Szene Seiersberg
Eindrücke aus Maribor
© JUZ Szene Seiersberg
Eindrücke aus Maribor © JUZ Szene Seiersberg
Eindrücke aus Maribor
© JUZ Szene Seiersberg
 
Eindrücke aus Maribor © JUZ Szene Seiersberg
Eindrücke aus Maribor
© JUZ Szene Seiersberg
Eindrücke aus Maribor © JUZ Szene Seiersberg
Eindrücke aus Maribor
© JUZ Szene Seiersberg
Eindrücke aus Maribor © JUZ Szene Seiersberg
Eindrücke aus Maribor
© JUZ Szene Seiersberg
 
 

Zum Lent-Festival in Maribor

 Noch rechtzeitig zum Lentfestival hat diese Gruppe ihren Maribor-Ausflug geplant und dabei verschiedene Ecken von Maribor, der Europäischen Jugendhauptstadt 2013, erkundet. Seht und lest selber...
"Mein Tag in Maribor..." © Mobiler Jugendtreff WIKI
"Mein Tag in Maribor..."
© Mobiler Jugendtreff WIKI
"Mein Tag in Maribor..." © Mobiler Jugendtreff WIKI
"Mein Tag in Maribor..."
© Mobiler Jugendtreff WIKI
"Mein Tag in Maribor..." © Mobiler Jugendtreff WIKI
"Mein Tag in Maribor..."
© Mobiler Jugendtreff WIKI
 
"Mein Tag in Maribor..." © Mobiler Jugendtreff WIKI
"Mein Tag in Maribor..."
© Mobiler Jugendtreff WIKI
"Mein Tag in Maribor..." © Mobiler Jugendtreff WIKI
"Mein Tag in Maribor..."
© Mobiler Jugendtreff WIKI
"Mein Tag in Maribor..." © Mobiler Jugendtreff WIKI
"Mein Tag in Maribor..."
© Mobiler Jugendtreff WIKI
 
"Mein Tag in Maribor..." © Mobiler Jugendtreff WIKI
"Mein Tag in Maribor..."
© Mobiler Jugendtreff WIKI
"Mein Tag in Maribor..." © Mobiler Jugendtreff WIKI
"Mein Tag in Maribor..."
© Mobiler Jugendtreff WIKI
"Mein Tag in Maribor..." © Mobiler Jugendtreff WIKI
"Mein Tag in Maribor..."
© Mobiler Jugendtreff WIKI
 
"Mein Tag in Maribor..." © Mobiler Jugendtreff WIKI
"Mein Tag in Maribor..."
© Mobiler Jugendtreff WIKI
 

 

 

D.: "Besonders gut hat mir das Bowlen in Marburg im Kolosej gefallen."

 

 

 

 

 

M.: "Es war eine sehr interessante & ereignisreiche Erfahrung."

 

 

 

 

 

 

R.: "Mir hat diese bunt angespryte Jugendhalle, wo man skaten & Tischtennis spielen konnte, am besten gefallen."

 

 

 

 

 

 

B.: "Es war sehr lustig, nur der Regen hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht."

 

 

 

 

 

 

M.: "In Maribor gefiel mir am besten, dass so viele Feste am Abend sind. Auch die coole Musik, die die Leute alle hören bzw. selber spielen."

 

 

 

 

 

 

S.: "Ich würde wieder nach Maribor fahren, weil der Lent einmalig ist."

 

 

 

 

 

 

 

M.: "Ich habe die Reise sehr nett & abwechslungsreich empfunden."

 

 

 

 

 

 

 

P.: "Maribor ist eine interessante Stadt, die v.a. durch das Lentfestival viel zu bieten hat. Leider hat es viel geregnet & so viele Möglichkeiten für Spaß & Action genommen. Wir haben uns trotzdem eine schöne Zeit gemacht & viel erlebt."

 

 

 

 

C.: "Maribor ist eine nette Stadt mit angenehmem Flair. Einladend zum Chillen an der Drau, interessante & aktive junge Szene ... Coll, dass wir das erleben durften J"

Stadtfest in Maribor

 

Auch eine andere Jugendgruppe erlebte allerhand in Maribor:

"Als kleine Gruppe kamen wir am Vormittag am Marburger Hauptbahnhof an und sehnten uns schon nach dem zweiten ausgiebigen Frühstück. Nach einer kurzen Wanderung Richtung Innenstadt und weiter Richtung Lent vorbei an unzähligen Kunsthandwerksständen fanden wir einen netten Mexikaner, der unseren Hunger und Durst stillen konnte. Gestärkt ging es dann weiter an die Drau und in den Osten der Stadt wo wir das Hostel Pekarna und den angrenzenden Park besuchten. Mit Erwartung der verschiedenen Konzerte während der Stadtfestzeit schlenderten wir wieder zurück zur Innenstadt und konnten eindrucksvolle Darbietungen wie z. B. Hip Hop Tanz und  heimische SängerInnen lauschen. Zu dieser Zeit gab es an jeder Ecke etwas Neues zu entdecken und bestauen. Nachdem wir noch herrliches Eis genossen und uns am schönen Wetter erfreut haben ging es dann wieder langsam zurück Richtung Bahnhof zur Rückreise! Es war ein sehr schöner und abwechslungsreicher Tag in Maribor!"

Sportlich © YP Leibnitz
Sportlich
© YP Leibnitz
und akrobatisch © YP Leibnitz
und akrobatisch
© YP Leibnitz
in Maribor © YP Leibnitz
in Maribor
© YP Leibnitz
 
 

Natur und Entspannung im Frühjahr

Maribor © S.
Maribor
© S.
At the river Drava in Maribor © N.
At the river Drava in Maribor
© N.
 Die ersten zwei BesucherInnen waren besonders von der Natur und dem Fluss in Maribor begeistert:

 

"My day in Maribor was great, I loved the nature there."

 

 

 

 

 

 

"My day in Maribor was fantastic. The river made me feel really relaxed. J"

 Mehr Impressionen von Maribor findet ihr hier