headerbild

Workshops

Grenzgang © Panthersie
Grenzgang
© Panthersie
MbI hablamos one limba © Panthersie
MbI hablamos one limba
© Panthersie
Eurotopia © Panthersie
Eurotopia
© Panthersie
 
Gruppendynamische Methoden © Panthersie
Gruppendynamische Methoden
© Panthersie
Theaterpädagogik © Panthersie
Theaterpädagogik
© Panthersie
Gruppendiskussion © Panthersie
Gruppendiskussion
© Panthersie
 
 Ihr möchtet in eurem JUZ, an eurer Schule, in eurem Verein oder einfach so einen panthastischen Workshop durchführen und euch eurem persönlichen Europa auseinandersetzen? Dann wähle den Workshop, der dich am meisten anspricht, ruf uns an und vereinbare den Workshop – kostenlos wie alle Panthersie-Angebote.

Bei unseren Workshops steht das non-direktive Anstoßen von Gedankengängen, erlebnisorientiertes Lernen, sowie die gemeinsame Auseinandersetzung und Reflexion im Mittelpunkt. Durch Ausdruck, Improvisation, Kooperation, Gestalten und Bewegung wird Raum für eine Annäherung der anderen Art an das jeweilige Thema geboten. Auseinandersetzung muss nicht immer nur im Kopf passieren, sondern auch über den Körper und die Sinne, und damit wird Europa bewegt. Dabei setzen sich unsere Workshops theaterpädagogischen, erlebnisorientierten und/oder kreativen Elementen zusammen.

 

Unsere Workshopthemen:

  • мы hablamos one limbă >> Europa!
    Weißrussisch, Spanisch, Englisch, Rumänisch,... nur vier der über 50 Sprachen, die in Europa gesprochen werden. Vielfalt an Sprachen, Vielfalt an Kulturen, Vielfalt an Lebensstilen - Europa ist Vielfalt. In dem Workshop werden wir uns mit der Vielfalt, aber noch viel mehr mit der gemeinsamen Idee, die hinter Europa steckt, beschäftigen und eine gemeinsame Sprache kennenlernen, mit der wir uns in Europa und überall auf der Welt begegnen zu können...

  • Grenzgang
    Grenzen zwischen Ländern, Grenzen im Kopf, persönliche Grenzen - es gibt so viele Grenzen. An die eigene Grenze gehen, Grenzen überschreiten, Grenzen verschieben oder gar auflösen, aber auch Grenzen respektieren... darum geht es in diesem Workshop.

  • Eurotopia
    Wie schaut euer ideales Europa aus? Was braucht es unbedingt, was fehlt, auf was könnt ihr ruhig verzichten? In diesem Planspiel habt ihr die Chance, einen Kontinent ganz nach euren Vorstellungen zu „erfinden". Dabei geht es auch manchmal ganz schön zur Sache, denn Verhandlungsgeschick, Argumentationskraft und Kompromissbereitschaft sind wie im „echten Leben" auch gefragt.
  • Sehnsuchts(t)raum Europa
    Ein Wortspiel, das viel der derzeitigen Situation widerspiegelt. Warum ist für Europa Menschen Sehnsuchtsraum und bleibt dennoch für viele ein Traum? Im Vergleich zu anderen Erdteilen geht es uns in Europa außerordentlich gut. Diese Aktivität animiert Jugendliche dazu über Europa aus zwei unterschiedlichen Perspektiven nachzudenken und so den Mehrwert Europas zu erkennen.

  • Europa, (m)eine Familie
    Europa ist eine große Familie. Der Große kümmert sich um den Kleinen, der Stärkere hilft dem Schwächeren. Aber auch die Kleinen haben viel zu biete, wenn man ihnen die Möglichkeit dazu gibt. Da uns das Thema schon lange beschäftigt, gibt es jetzt auch einen Workshop dazu.

Wer, was, wie...?

Die Workshops werden von zwei TrainerInnen begleitet und dauern etwa 4 Stunden. Europa steht im Mittelpunkt – wir geben Impulse, eure Bilder und Meinungen sind aber genauso gefragt!

 

Wer kann daran teilnehmen?

Das Angebot richtet sich an Gruppen von jungen Menschen. Zur Orientierung: Eine Gruppengröße von 16 TeilnehmerInnen pro Workshop ist optimal.

Wir freuen uns über das Interesse von Schulklassen, Lehrlingshäusern oder Jugendgruppen der außerschulischen Jugendarbeit,...!

 

Hier findest du Berichte und Bilder von vergangenen Workshops.

Weitere Fotos gibt es auf Externe Verknüpfung www.facebook.com/panthersie.